Zum Inhalt

Das reiche Erbe der Keramik der amerikanischen Ureinwohner in New Mexico

Das reiche Erbe der Keramik der amerikanischen Ureinwohner in New

 Neue mexikanische Tonkeramik aus dem Navajo-Pueblo

Entdecken Sie das reiche Erbe der Pueblo-Völker in New Mexico in ihrer Töpferei. Viele der Unterschiede der Töpfe liegen im Ton. Jedes Pueblo hat seinen eigenen Ton, der je nach Gebiet variieren kann. Dann gibt es das Pueblo selbst. Jedes Pueblo hat seine eigene Geschichte, sein eigenes Erbe, sein eigenes Design, seine eigene Kultur.

Jedes Pueblo hat seinen eigenen Stil, wodurch die Töpfe auch leicht voneinander zu unterscheiden sind. Die Navajo Pueblo zum Beispiel sind bekannt für ihre schönen Terrakotta-Töpfe mit bemalten Farbbändern, deren Muster entweder geätzt oder auf die Töpfe gemalt sind. Es gibt einige Ausnahmen von dieser allgemeinen Regel. Die Navajo waren auch dafür bekannt, sich kulturell mit ihren Nachbarn zu assimilieren, mehr als die meisten Stämme. Aus diesem Grund liehen sie sich manchmal die Stile aus den Töpfertraditionen anderer Pueblos, insbesondere der Klippenbewohner. Dies macht es schwierig, bestimmte Topfstile anderer Gruppen zu bestimmen, wenn sie nicht unterzeichnet sind.

Ein sehr auffälliger historischer Stil sind die Töpfe des Hopi Pueblo. Sie sind berühmt für ihre unvollendeten Töpferwaren, die meistens schwarz und rot bemalt sind. Die Designs zeigen oft Adler, Schmetterlinge oder einen schönen Vogelzug. Dies ist ein Design, das von anderen Gruppen etwas unterscheidbar geblieben ist.

Ein traditioneller Aspekt der Pueblo-Keramik ist, dass sie niemals von ihrem Verwendungszweck getrennt wird. Töpfe wurden dekoriert, um schön auszusehen, aber sie dienten nicht der Dekoration. Tatsächlich gibt es 500 indianische Sprachen und keine hat ein Wort für Kunst oder auch nur das Konzept, dass Dinge Kunst sind. Ihre Töpfe sollten benutzt werden, nicht um in Regalen herumzustehen.

Pueblo Pottery ist eine der bekanntesten Traditionen der modernen Indianerstämme. Aber im Allgemeinen, wenn es von denen außerhalb des Stammes gekauft wird, wird es dann zu Kunst. Wie oft haben Sie einen ihrer schönen Töpfe, die für den Gebrauch im Haushalt entworfen wurden, auf einem Ausstellungsregal im Wohnzimmer gesehen?

Während Sie durch den Südwesten reisen, sollten Sie unbedingt die kunstvolle Handwerkskunst der Pueblo-Töpfer von New Mexico genießen. In ihrer Töpferei entdecken Sie die Einzigartigkeit jedes einzelnen, sehen, woher es kommt, und lernen, die Arbeit der verschiedenen Pueblo-Völker zu identifizieren. Jeder hat eine unvollendete Geschichte zu erzählen.

 

 

1 Notizen

 

  ExploreTraveler.com

Twitter-Seite, ExploreTraveler

Facebook Seite, ExploreTraveler

„Helfen, die Welt einen Freund nach dem anderen zusammenzubringen. Also reisen

und entdecke, dass die Welt voller wunderbarer Menschen ist.“ – ExploreTraveler

 @exploretraveler

Wir haben ein Reisetipp-Hörbuch, das Sie kaufen können Hörbar –> hier

Gute Reise, 

ExploreTraveler.com 

  © 2018 ExploreTraveler. Alle Rechte vorbehalten

1 Gedanke zu „Das reiche Erbe der Keramik der amerikanischen Ureinwohner in New Mexico“

  1. Pingback: Petroglyphen von Utah Sego Canyon - EXPLORETRAVELLER

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.