Zum Inhalt

Der Ancestral Pueblo Mesa Verde Nationalpark

Die versteckte Stadt des alten Pueblo von Mesa Verde Colorado
Die versteckte Stadt des alten Pueblo von Mesa Verde Colorado

Das Klippenwohnung Ahnenpueblo Mitarbeiter of Mesa Verde National Park Colorados. Abgesehen von den Völkern im Südwesten der Vereinigten Staaten bieten uns die weit verbreiteten, technologischen und anthropologischen Ähnlichkeiten dieser Kultur die Möglichkeit, besser zu verstehen, wie Mitarbeiter haben sich in der Vergangenheit an große Kundenveränderungen angepasst. Man sollte die Frage nach dem Warum nicht außer Acht lassen Mitarbeiter so lebten, wie sie es taten, und welche Situationen in der Vergangenheit mit ihnen passiert sind, die sie dazu veranlasst haben, sich auf eine bestimmte Weise einzurichten und zu leben. Wir sehen sie innerhalb der Klippe leben Bandelier-Nationaldenkmal, und mit einem befestigten Schlucht Verteidigung in den Canyons of the Ancient. Dann ist da Hovenweep wo die Wasserquelle scheint a einzugeben Schlucht wo es sich stauen könnte und von Wachtürmen überragt wird und was als Burg angesehen werden könnte. Aber Mesa Verde Bringen Sie die Dinge auf eine andere Ebene, wo diese Völker in höheren Lagen lebten und es schafften, mit Steinen, Ziegeln und Schnitzereien in die großen Lücken dieser hohen Klippen zu bauen. In diesem Artikel geht es nicht darum, diese Fragen zu beantworten, sondern Ihnen die Beobachtungen und Fotografien zur Verfügung zu stellen, die Sie für Ihre eigene Untersuchung oder Neugier benötigen.

Geschätzte Lesezeit: 9 Minuten

Leben innerhalb der steilen Klippen

Pueblo-Leute lebten innerhalb dieser steilen Klippen
Die Pueblo-Leute lebten innerhalb dieser steilen Klippen und der Umgebung.

Ich denke, dieses Foto hilft, es Ihnen zu zeigen die Umwelt das alte Pueblo bewohnte. Das Gebiet hatte damals vielleicht mehr Wasser, aber die allgemeinen Bedingungen wären ähnlich gewesen. Mit Wacholder, steilen Felswänden und gefährlich Wanderwege Sie gingen an der Klippe entlang. Die Gefahr der Natur selbst und die Möglichkeit von Steinschlägen oder einfach nur auf den Rand eines schmalen Gehwegs zu fallen.

Der quadratische Turm von Mesa Verde

der quadratische turm von mesa verde
Quadratischer Turm

Dieser Turm ist etwas versteckt und auch seine Lage ist interessant. Für Mitarbeiter sich solche Mühe zu machen, an einem so schwierigen Ort so zu bauen, wie sie es getan haben, muss man sich fragen, warum. Ich sehe diese Art von Verteidigungsgebäuden als defensiv an, und es muss eine Bedrohung gegeben haben, vor der sie sich schützen wollten.

der quadratische turm von mesa verde
Quadratischer Turm

Wenn Sie sich die Gebäude ansehen, sehen Sie eine mehrstöckige Struktur, in der möglicherweise Familien oder Krieger für den Wachdienst untergebracht waren. Ich denke, die Forschung dazu könnte Schuppen etwas Licht und helfen, die Wahrnehmung des alten Pueblo zu verändern Mitarbeiter.

Die Grubenhäuser von Mesa Verde

die Grubenhäuser von Mesa Verde
Grubenhäuser

Diese Grubenhäuser zeigen, wie diese Mitarbeiter lebte in den aerier Tagen. Sie haben kontinuierlich aufeinander aufgebaut und im Laufe der Zeit Verbesserungen vorgenommen.

die Grubenhäuser von Mesa Verde
Grubenhäuser

Lagerung und Heizung schienen dabei überlebenswichtig zu sein Hohe Höhe, und beide würden auch benötigt, um Wasser aufzubewahren, zu kochen und auf Veränderungen in ihrem Leben vorbereitet zu sein Ernährungsversorgung.

Umgebung der Grubenhäuser von Mesa Verde
Pit Houses Umgebung.

Wenn Sie durch das Gebiet gehen, sehen Sie ein Gebiet, das viel größer ist als das, was Sie zuerst sehen. Wenn Sie herumlaufen, sehen Sie viele Stätten, die noch nicht erkundet wurden oder möglicherweise verfüllt wurden, um sie für die Zukunft zu erhalten.

Top Mesa-Site

Top-Mesa-Sites von Mesa Verde
Top Mesa Verde Klippenwohnungen Site

Sobald Sie in diesem Bereich angekommen sind, werden die Dinge wirklich interessant. Diese Fotos, die so perfekt aussehen, dass sie fast wie eine Fälschung aussehen, stammen von einem Modell in einem Museum. Diese sind jedoch real und zeigen, wie detailliert die unterschiedlichen sind Hohe Höhe Klippenwohnung Strukturen oder Städte aussehen.

Top-Mesa-Sites von Mesa Verde
Top Mesa-Site

Wenn Sie aus der Ferne schauen, sehen Sie, wie schwierig es war, diese Sites zu erstellen, und wie viel Zeit es über viele Jahre gedauert hätte.

Pueblo-Leute, die als Klippenbewohner leben
Ein Blick aus dem Inneren der Bäume mit den alten Pueblo-Leuten, die als Klippenbewohner leben.
Die Ruinen von Mesa Verde zeigen einen Ort, der in die Klippenlücke gebaut wurde.
Die Ruinen des Mesa-Verde-Nationalparks zeigen einen Ort, der in die Klippenlücke gebaut wurde.
Möglicher Cliff Kiva für die große Familieneinheit oder Häuptling.
Möglicher Cliff Kiva für die große Familieneinheit oder Häuptling.
Zweistöckige Klippenwohnungsstruktur
Zweistöckige Klippenwohnungsstruktur
Eine weitere Ansicht der zweistöckigen Klippenwohnstruktur von Mesa Verde.
Eine andere Ansicht der zweistöckigen Klippenwohnstruktur des Mesa Verde National PArk.

Der Sonnentempel

Der Sonnentempel von Mesa Verde
Der Sonnentempel von Mesa Verde Colorado

Wenn Sie über das Gelände gehen, bemerken Sie, wie der Bereich für Zeremonien, größere Gruppen oder vorbereitet wurde Mitarbeiter Besuch der Website zu religiösen Zwecken.

der Sonnentempel der alten Pueblo-Völker von Mesa Verde
Der Grundriss des Sonnentempels ist sehr gut durchdacht.

Da die Hallen bestimmte Ausrichtungen hatten, hätten sie es auch verwendet, um den Jahreszeiten und dem Lauf der Sonne zu folgen. Die Sonne war ein wichtiges religiöses Ereignis, und Sonnenereignisse wären von diesem Ort aus beobachtet worden und hätten im Laufe der Jahre möglicherweise einen erheblichen religiösen Einfluss auf die Kultur gehabt.

der sonnentempel von mesa verde
Ausgerichtet auf die Strahlen der Sonne und einen möglichen Kalender.

Breit genug für Mitarbeiter Um durchzugehen, könnte man annehmen, dass Priester und Stammesführer durch diese Hallen gehen. Dieser Ort war bedeutsam und wäre schwer zu verlassen gewesen, wenn die Zeit gekommen wäre. Meiner Meinung nach hätte dies nur durch ein großes Ereignis des Klimawandels geschehen können. Der Ort war isoliert und es wäre einfach gewesen, Wachposten zu haben, was es zu einem schwierigen Ort macht, ihn anzugreifen, wenn er von außen kommt. Es sieht im Grunde nur verlassen aus, und das ist auch das Grundgewissen aus der Wissenschaft.

Zusammenfassend war die Fotografie dieser Seite einfach umwerfend, und so sehr möchte ich zu 100% garantieren, dass dies unsere Fotos sind und sie in keiner Weise manipuliert wurden. Einige von ihnen sehen für mich wie ein perfektes Museumsmodell aus und das ist nicht der Fall. Auch wenn es innerhalb der Gebäude und in der Umgebung einige Einschränkungen gibt Park Personal die Park ist zu 100% geöffnet. Einige Straßen sind wegen Straßenreparaturen gesperrt, aber Sie können die betroffene Stelle immer noch von anderen Aussichtspunkten aus sehen. Denken Sie daran, dass dies ein beschäftigt ist Park, und bekommt immer noch Tausende von Besuchern, und wenn Sie es vermeiden wollen Mitarbeiter das wäre das nicht Park für dich. Wir empfehlen dies sehr Park und empfehlen zu machen Camping Reservierungen rechtzeitig, um sicherzustellen, dass Sie einen guten Platz zum Ausruhen haben. Wenn Sie also das nächste Mal denken, dass Sie in der Gegend sind, schauen Sie sich unbedingt das an Mesa Verde National Park, manchmal bekannt als Mesa Verde Colorados.

 

Weitere Informationen finden Sie auch in der Nationalparkservice hier.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.