Zum Inhalt

Alter Hafen von Jaffa Tel Aviv

Alter Hafen von Jaffa

Alter Hafen von Jaffa Tel Aviv

Der alte Hafen von Jaffa ist einer der ältesten Häfen der Welt. Historiker glauben, dass es der einzige Hafen der Welt ist, der seit mehr als 4,000 Jahren ununterbrochen genutzt wird. Seit 4,000 Jahren ist es immer der Eingangshafen nach Israel! Es war das erste, was alte Händler sahen. Pilger begannen ihre Pilgerfahrt im alten Hafen von Jaffa. Es war das erste, was Touristen sahen, die mit dem Boot ankamen. Der schöne alte Hafen von Jaffa hat sich in der Geschichte hervorgetan. Bevor die Menschen zu fliegen begannen, war es Ihr erster Blick auf Tel Aviv. Es war schon immer das Tor nach Israel. Der alte Hafen von Jaffa war bis vor einigen Jahren der einzige Einreisehafen. Was für ein schöner Hafen!

Seit 1968 hat Israel viel Geld ausgegeben, um diese erstaunliche Altstadt von Jaffa zu modernisieren und zu renovieren. Jetzt ist es ein wichtiges Touristenzentrum. Einige der erstaunlichsten Marktplätze befinden sich im Bereich des alten Hafens von Jaffa. Jaffa hat ein einzigartiges Künstlerviertel mit einer Künstlerkolonie. Viele verschiedene Arten von Kunst und Kunsthandwerk nennen diese malerische Kolonie ihr Zuhause. Das Künstlerviertel ist voll von alten Häusern, Kunstateliers, Kunstgalerien und Museen. Dieser malerische Teil der Stadt Jaffa hat enge, verwinkelte Gassen. Die Wohnungen haben Balkone voller Pflanzen und Blumen. Ein kleiner Tisch und Stühle sind ein Muss für jeden Balkonplatz. Das mediterrane Klima ist perfekt für ein Abendessen im Freien.

Die Straßen des alten Hafenviertels von Jaffa sind klein und verwinkelt. Viele ihrer Namen spiegeln die Namen und Zeichen des Tierkreises wider. Eingebettet in die Gassen befinden sich die Marktplätze. Kleine Straßencafés prägen die Landschaft. Wie angenehm ist es, zum Morgentee frisches Brot und Obst zu haben. Das Wetter ist perfekt, um diesen frühmorgendlichen Genuss draußen auf dem Bürgersteig zu genießen. Überall, wo Sie hingehen, werden Sie diese kleinen Restaurants mit Sitzgelegenheiten im Freien sehen. Das Essen ist gut und es geht nichts über frische Luft. Was für eine wunderbare Art, Ihren Tag zu beginnen!

Der Hafen von Jaffa ist renoviert und wunderschön! Blicken Sie über den Hafen und Sie werden die moderne Stadt Tel Aviv sehen. Tel Aviv ist die erste Stadt in Israel. Mit dem Aufkommen des Luftverkehrs ist sie das Tor nach Israel. Aber nichts ist lohnender als ein paar Tage in der Gegend des Alten Hafens von Jaffa. Die Stadt Jaffa ist voll von den erstaunlichsten Marktplätzen. Sie werden fast alles Israel finden. Auf jedem Gerichtsmediziner finden Sie einen Brotladen. Der wunderbare Duft von frisch gebackenem Brot erfüllt die Luft. Nicht zu vergessen sind die vielen Süßwarenläden. Einige der besten sind die Konditoreien. Kostproben werden überall angeboten, also gönnen Sie sich etwas. Eine Probe und Sie müssen einen Kuchen haben.

Ein weiterer großer Laden in ganz Jaffa sind die Obststände. Dies ist das Land der frischen Früchte. Zwei Dinge, die auf jedem Tisch zu stehen scheinen, sind frisches Obst und frisches Brot. Diese kleinen Obstmärkte sind mit einer großen Auswahl an lokalen Früchten gefüllt. Die Datteln und Birnen sind großartig. Sie sind sehr gut für Sie und sehr lecker. Es gibt nichts Schöneres, als den Tag mit frischem Obst aus der Region zu beginnen.

Achten Sie darauf, Ihren Tag mit den lokalen Tees zu beginnen und zu beenden. Es geht doch nichts über eine gute heiße Tasse Tee. Besonders gut sind die Tees aus Israel. Das Volk Israel liebt seinen Tee! Sie trinken es mehrmals am Tag! Verschiedene Tees sind für unterschiedliche Bedürfnisse. Lehnen Sie sich also zurück und genießen Sie eine heiße Tasse erfrischenden Tee. Sie werden sicherlich den perfekten Tee für den Anlass bekommen.

Essen in Israel ist eine wunderbare Erfahrung. In der Altstadt von Jaffa und rund um den alten Hafen von Jaffa finden Sie viele hochwertige Cafés. Sie werden feststellen, dass die meisten Restaurants nur die besten koscheren Speisen servieren. Sie werden weder Milchprodukte noch Fleisch finden, da es nicht koscher ist, sie zusammen zu essen. Koscher zu essen war noch nie so einfach! Selbstverständlich kommt auch kein Schweinefleisch auf Ihren Teller.

Der alte Hafen von Jaffa ist ein perfekter Ort, um spazieren zu gehen und den Sonnenuntergang zu genießen. Ihr Tag war ausgefüllt und jetzt ist es an der Zeit, sich zu entspannen. Ein schöner Spaziergang entlang des Hafens ist der perfekte Weg, um den Tag ausklingen zu lassen. Morgen ist ein weiterer Tag, es ist ein weiteres Abenteuer in Jaffa.

https://exploretraveler.com/

https://www.pinterest.com/exploretraveler/i-love-israel/

da Energieschwankungen auch in dieser Kategorie angesiedelt sind. Aus diesem Grund erhalten sie die AAA-Bewertung, eine weißgoldene GMT Master II Pepsi und neue Goldkombinationen der Sky-Dweller. Das Leather Loop ist eindeutig eine bahnbrechende Methode, um das herkömmliche Rindslederband für hochmoderne Zeiten zu erhalten. Ich mag das Apple Watch Leather Loop in Bezug auf seinen Stil und den extrem coolen, attraktiven Verbindungsrahmen, den Apple geschaffen hat. Apple hat für dieses aaa ein alternatives Rindsleder verwendet Replik Breitling Navitimer Uhrenarmband als das niederländische Ecco-Kalbsleder, das für die Classic Buckle verwendet wird. Das Apple Watch Leather Loop verwendet eher italienisches Venezia-Kalbsleder, das eine alternative Atmosphäre und Zusammensetzung hat. Effektiv identifizierbare und unterscheidbare Pläne sind einer der Schlüssel zu einem Modell s – oder besser gesagt.