Zum Inhalt

Nahost-Abenteuer: Woche Eins Jerusalem, Jericho, See Genezareth

Abenteuer im Nahen Osten

Nahost-Abenteuer: Woche Eins

Gebiete Israel und Palästina

In den kommenden Tagen stehen Abenteuer im Nahen Osten bevor. Das Team von exploretraveler.com hat den Komfort von zu Hause hinter sich gelassen und kommt besorgt in Tel Aviv an. Tel Aviv ist eine romantische Hafenstadt am Mittelmeer, wo Sonne und Meer nahtlos aufeinandertreffen. Tel Aviv ist eine moderne Stadt, die aus mehreren kleineren Gemeinden besteht. Bei der Ankunft werden wir von Vertretern von Noah Tours empfangen und nach Jaffa begleitet, wo wir eine entspannte Nacht im Market House verbringen.

Alter Hafen von Jaffa

Noah Tours Ltd.
Kommunikationszentrum Neve Llan, Harvey Yehuda 90850
Büro…..972-2-5666601
http://www.noahtours.com

Noah-Touren

Noah-Touren

Das Market House ist ein hervorragendes Boutique-Hotel in der Altstadt von Jaffa. Die Unterkünfte sind ausgezeichnet, der Service ist Vorort, und das Morgenbuffet ist hervorragend. Wir waren in der Nähe Restaurants, und viele interessante kleine Läden. Market House ist ein einzigartig modernes Hotel, komplett mit Wi-Fi inmitten von Charme Antike.

Das Markthaus-Hotel
http://www.atlas.co.il/market-house-hotel-tel-aviv-israel/

Markthaus

Markthaus

Tag 2 ist aus und läuft, als wir unseren Reiseleiter Elinoar Nitzani treffen. Unter ihrer exzellenten Führung beginnen wir unseren Tag in , der Stadt, die Herodes der Große vor mehr als 2000 Jahren Cäsar Augustus widmete. Herodes schuf neben Jerusalem die großartigste Stadt in ganz Palästina. Es hat einen Tiefseehafen, und das Aquädukt, das Hippodrom und das prächtige Amphitheater stehen noch heute.

Archäologische Stätte 2

Wir verlassen Cäsarea und reisen nach Haifa, der drittgrößten Stadt Israels. Haifa ist eine der schönsten Städte Israels und beherbergt das Weltzentrum des Bahai-Glaubens. In Haifa finden Sie eine Mischung aus Synagogen, Moscheen, Kirchen und einer Fülle an natürlicher Schönheit.

caesarea nationalpark

Wir verlassen Haifa und fahren weiter nach Akko, auch bekannt als Acre. In Akko können Sie gemütlich entlang der Stadtmauern schlendern, die die älteste durchgehend bewohnte Stadt der Welt ist. Akko stammt aus der Zeit von Pharao Thutmosis III (1504-1450 v. Chr.). In Akko finden Sie den Charme der einzigartigen Antike und unübertroffene Schönheit. Können Sie sich die Geheimnisse vorstellen, die diese antike Stadt im Nahen Osten bis heute hütet? Wir verlassen Akko und beenden unseren Tag in Tiberias, einer erstaunlichen Stadt am Ufer des See Genezareth.

Angeln im Galiläischen Meer

 

Das Ron Beach Hotel ist für die nächsten zwei Nächte unser zweites Zuhause. Wir haben fantastische Unterkünfte mit herrlichem Blick auf den See Genezareth von unserem Balkon. Der Service ist ausgezeichnet und was für ein fantastisches Abend- und Frühstücksbuffet. Die Lebensmittel des Nahen Ostens sind nicht von dieser Welt. Sie sind einzigartig in der Region, nahrhaft und erstaunlich!


Das Ron Beach-Hotel

http://www.ronbeachhotel.com/

Der See Genezareth

Tag 3 und 4 beginnen mit einem weiteren hervorragenden Frühstücksbuffet. Dann starten wir früh zu einem Ausflug nach Jericho. Elinoar Nitzani, unser israelitischer Führer, hat unsere Erfahrung mit einem lokalen Führer, Mr. Samer Abu Shushei, aufgebaut. Der Transfer verläuft reibungslos und sie wartet direkt in Israel auf uns. Vom alten Jericho ist heute nicht mehr viel übrig. Abgesehen von ein paar Steinhaufen, von denen uns Archäologen jetzt sagen, dass es sich einst um Teile von Türmen, Treppen und anderen Bauwerken handelt, findet man im modernen Jericho.

Taufe

Diejenigen, die dort sind, sind mindestens 7,000 Jahre alt. Das ist an sich schon erstaunlich! Die älteste Treppe und Mauer der Welt sind in Jericho zu sehen. Hier sehen wir Schichten von 23 alten Zivilisationen. Viele dieser Zivilisationen im Nahen Osten können bis zu 9,000 Jahre alt sein. In der Nähe befindet sich die Quelle von Elisha oder Sultans Quelle, wo der Prophet das Wasser süßte. Diese Geschichte ist für uns in 2 Könige, Kapitel 2 aufgezeichnet. Dies ist die Wasserquelle für die Oase und dient der Gemeinde heute als Trinkwasser. Das Wasser muss eines der am besten schmeckenden Wasser der Welt sein!

Elisa-Brunnen

Es gibt auch eine Seilbahn, die Sie auf den Berg der Versuchung bringt, wo Satan Jesus die Königreiche der Welt anbot. Es ist ein wunderbarer Morgen und Herr Samer Abu Shushei bietet hervorragende Dolmetscherdienste. Anschließend beenden wir unseren Tag mit Elinoar Nitzani, der Tzfat, Banias und die Golanhöhen besucht. Am nächsten Morgen besuchen wir Nazzarth, Beit Shean, Qasr El Yahud (eine von zwei möglichen Taufstätten) und schließlich den Ölberg.

Friedenstruppen der Vereinten Nationen

Es ist einer der höchsten Punkte Jerusalems und wir haben einen fantastischen Blick auf die Altstadt. Die nächsten 4 Nächte verbringen wir im Monteflore Boutique Hotel. Service und Unterkunft sind ausgezeichnet. Es wird ein wunderbares Frühstücksbuffet angeboten.

Georg I. Safar
972-(0)-59-715-7958
972-(0)-56-901-6484
https://www.jericho-cablecar.com

http://www.booking.com/hotel/il/montefiore.html

Jerusalem

Tag 5 verbringen wir mit einem Rundgang durch die Altstadt und besuchen die Klagemauer. Als Rom 70 n. Chr. den Tempel zerstörte, blieb nur die westliche Mauer intakt. Dies ist eine der heiligsten Stätten in Jerusalem und im Nahen Osten. Wir besuchen das Heilige Grab und beenden unseren Tag auf dem Yehuda-Markt. Der Yehuda-Markt ist ein erstaunlicher Markt im Nahen Osten. Am nächsten Tag besichtigen wir die Neustadt, besuchen das Israel Museum und den Schrein des Buches.

Kirche des Heiligen Grabes

Ich finde den Schrein des Buches fantastisch und war definitiv das Highlight von Tag 6. Wir beenden unsere erste Woche im Nahen Osten mit einer Tour durch Bethlehem. Bethlehem (hebräisch Bet Lechem – Haus des Brotes) ist die Grabstätte von Rachel und der Geburtsort von König David. Samuel salbte David in Bethlehem zum König von Israel (siehe 1 Samuel 16:1-13). Die Vorfahren von König David, Ruth und Boas, heirateten in Bethlehem. In den Evangelien von Matthäus und Lukas sehen wir, dass Jesus auch in Bethlehem geboren wurde. (Auf Arabisch heißt es Bet Lahm – Haus des Fleisches.) Wenn diese Straßen im Nahen Osten nur sprechen könnten! Welche Geschichten würden sie erzählen? Es ist ein fantastisches Ende einer erstaunlichen ersten Woche. Es ist spirituell! Es ist historisch! Es ist ein einzigartiges Nahost-Erlebnis!

Bibel

https://exploretraveler.com/

http://www.noahtours.com

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.