Zum Inhalt

Malapascua-Insel im Visayas-Meer

Insel Malapascua

Insel Malapascua

Die reichen Korallenriffe der Insel Malapascua auf den Philippinen

Malapascua bedeutet „unglückliches Weihnachten“. Es gibt nichts Unglückliches an der Insel Malapascua auf den Philippinen. Wie so oft auf den Philippinen ist das Wasser von einem tiefen Aquablau und der weiße, pudrige Sand fühlt sich fantastisch zwischen Ihren Zehen an. Keine Notwendigkeit für Flip-Flops, wenn Sie an den Sandstränden von Malapascua auf den Philippinen spazieren gehen. Die Insel Malapascua ist mit einigen der erstaunlichsten Korallenriffe vor ihrer Küste gesegnet. Was für ein reiches Inselparadies! Es ist ein Paradies für den Taucher. Die Insel Malapascua ist nur eine der 7,107 Inseln, aus denen die Philippinen bestehen. Es ist vielleicht eines der kleinsten, aber sicher eines der reichsten. Willkommen im Taucherhimmel! Willkommen auf der Insel Malapascua im Visayan-Meer der Philippinen!

Die Insel Malapascua wurde erst in den frühen 1990er Jahren entdeckt. Wie konnten sie so lange etwas so Reiches verpassen? In den letzten 25 Jahren ist es zum Mittelpunkt der internationalen Tauchgemeinschaft geworden. Diese Insel rühmt sich einiger der fabelhaftesten Korallengärten der Welt. Es ist ein wichtiger Tauchplatz für einheimische Taucher und diejenigen mit internationaler Taucherfahrung. Es ist einer der interessantesten und spektakulärsten Tauchplätze der Welt. Es gehört zur gleichen Klasse wie Gato Island, Monad Shoal und Kemod Shoal. Was für eine Entdeckung, wie sich die Insel Malapascua herausstellte.

Die Insel Malapascua ist für eine so kleine Insel mit einer riesigen Vielfalt an Tauchplätzen gesegnet. Es gibt Tauchgänge für den erfahreneren Taucher und den Tauchanfänger gleichermaßen. Hier können Sie eine große Vielfalt an Meereslebewesen sehen. Es gibt erstaunliche Wrackstellen direkt vor der Küste, Bereiche für Korallentauchgänge, Muck-Tauchgänge und ja, die berühmten Wandtauchgänge. Die Insel Malapascua wurde als einer der besten Tauchplätze der Welt eingestuft. Die einzigartige Vielfalt der Gegend ist einfach unglaublich. Wenn Sie ein Taucher sind, ist dies der richtige Ort. Es ist faszinierend! Es ist ein Paradies für Taucher!

Die Insel Malapascua wird oft als vielleicht der einzige Ort auf der Welt bezeichnet, an dem Sie am häufigsten Fuchshaie sehen. Der Fuchshai ist mysteriös und extrem schwer fassbar. Die Insel Malapascua liegt vor der Nordküste von Cebu auf den Philippinen. Es ist vielleicht nur 30 Minuten von der berühmten Insel Gato entfernt. Die Insel Malapascua hat einen ländlichen Charme. Es ist nicht besonders entwickelt. Erst Mitte 24 erhielt es rund um die Uhr zuverlässigen Strom. Hier finden Sie die Freude, etwas abseits der ausgetretenen Pfade zu entdecken. Es gibt keine 2010-Sterne-Resorts oder Luxushotels. Was Sie vorfinden werden, ist eine verschlafene und unberührte Insel mit einem Reichtum an natürlichen Ressourcen. Sie werden freundliche Inselbewohner finden, die darauf bedacht sind, Ihnen dabei zu helfen, ihre Insel zu genießen. Es gibt viele kleine familiengeführte Pensionen. Diese Gästehäuser sind sauber, charmant und romantisch. Was brauchen Sie mehr? Malapasca Island lädt Sie ein, zu kommen und alles zu entdecken, was sie zu einem Weltklasse-Tauchplatz macht. Gehen Sie an ihren unberührten Stränden spazieren … lassen Sie Ihre Flip-Flops in Ihrem Zimmer! Spüren Sie den weichen Sand in Ihren Zehen! Speisen Sie auf dem weißen Sand mit Blick auf das wunderschöne aquablaue Wasser! Entspannen Sie sich nach einem Wandtauchgang im Schatten eines Sonnenschirms. Was auch immer Sie sich wünschen, Sie werden es auf der Insel Malapascua finden. Schnappen Sie sich Ihren Reisepass und packen Sie Ihre Tasche. Machen Sie dieses Jahr zu dem Jahr, in dem Sie die Insel Malapascua auf den Philippinen entdecken!

 exploretraveler.com

https://www.pinterest.com/exploretraveler/i-love-philippines/

Veröffentlicht am [E-Mail geschützt] am März 18, 2017

da Energieschwankungen auch in dieser Kategorie angesiedelt sind. Aus diesem Grund erhalten sie die AAA-Bewertung, eine weißgoldene GMT Master II Pepsi und neue Goldkombinationen der Sky-Dweller. Das Leather Loop ist eindeutig eine bahnbrechende Methode, um das herkömmliche Rindslederband für hochmoderne Zeiten zu erhalten. Ich mag das Apple Watch Leather Loop in Bezug auf seinen Stil und den extrem coolen, attraktiven Verbindungsrahmen, den Apple geschaffen hat. Apple hat für dieses aaa ein alternatives Rindsleder verwendet Replik Breitling Navitimer Uhrenarmband als das niederländische Ecco-Kalbsleder, das für die Classic Buckle verwendet wird. Das Apple Watch Leather Loop verwendet eher italienisches Venezia-Kalbsleder, das eine alternative Atmosphäre und Zusammensetzung hat. Effektiv identifizierbare und unterscheidbare Pläne sind einer der Schlüssel zu einem Modell s – oder besser gesagt.