Zum Inhalt

Angeln auf den Philippinen

Beobachten Sie Ihren Schritt auf den alten Bambusbootsdocks in den südwestlichen Inseln von Leyte Philippinen

Beobachten Sie Ihren Schritt auf den alten Bambusbootsdocks in den südwestlichen Inseln von Leyte Philippinen

Angeln auf hoher See

Angeln, ein ständiges Katz-und-Maus-Spiel, ist auf den Philippinen eine Lebensart. An jedem heißen und schwülen Nachmittag bereiten die Fischer ihre Boote für die Nacht vor. Verschlafene Dörfer erwachen zum Leben, wenn Eisblöcke an Bord dieser kleinen hölzernen Fischerboote geschleppt werden. Manchmal wird es noch schwieriger, da die Boote am Ende eines sehr alten, wackeligen Bambusdocks dümpeln. Diese Docks sind immer noch in Gebrauch und diese erfahrenen Fischer manövrieren sie mit Sorgfalt. Kaum Spielraum für Fehler! Angeln ist hier eine Lebensart und die Docks sind nur eine kleine Unannehmlichkeit. Bei Einbruch der Nacht werden diese Holzboote auf See sein…. auf zu einem der vielen begehrten Fischgründe.

Bangka-Boote haben Bambusausleger, um sie in den rauen Gewässern des Meeres zu stabilisieren. Bangka-Fischerboote sind normalerweise nicht länger als 30 Fuß. Diese kleinen Fischerboote bearbeiten die Riffe in den schwülen Nächten. Diese Fischer sind für die reichen Riffe im Chinesischen Meer bestimmt. Hier hoffen sie, Blauem Marlin, Rotem Zackenbarsch, Gelbflossen-Thunfisch und Hummer zu begegnen, um nur einige zu nennen. Viele Fischarten sind in diesen Riffen zu Hause. Das Fischen an den Riffen ist das Leben eines philippinischen Fischers. Diese Riffe sind ein Paradies für diejenigen, die ihren Lebensunterhalt mit dem Meer verdienen.

In einer Zeit, in der es oft internationale Streitigkeiten und internationale Wilderei in den Riffen gibt, stehen diese Fischer an vorderster Front. An vielen Tagen kehren sie mit immer weniger Fischen in ihre Häfen zurück. Fischen ist eine Lebensweise und Fisch ist die wichtigste Proteinquelle auf den Philippinen. So machen sich Generationen von Fischern jede Nacht auf den Weg aufs Meer. Ihre Hoffnungen……. um so viele Fische wie möglich einzufangen.

Die Fischerei ist die Haupteinnahmequelle für viele dieser winzigen Dörfer. Reisanbau ist auch eine wichtige Ressource und dicht an zweiter Stelle. Sie haben keine anderen Branchen, auf die sie zurückgreifen können. Sie sind entweder Bauer oder Fischer. Wenn Sie der Sohn eines Fischers sind … … fischen Sie. Wenn Ihr Vater ein Bauer war ... Sie bewirtschaften. So wartet unten am Meeresufer jeden Morgen eine Gemeinschaft darauf, die Fischerboote in den Hafen zurückkehren zu sehen. Sie haben die ganze Nacht gefischt und bringen hoffentlich viele Makrelen oder Oktopusse zurück.

Unten an den Docks in dem kleinen Fischerdorf sitzen Ehefrauen, die die ganze Nacht gewartet haben und nun darauf warten, dass ihre Männer nach Hause kommen. Dies sind verschlafene Dörfer, aber sie sind hellwach, wenn der Ruf erklingt ……die Fischerboote kommen! Die Fischerfamilien bilden eine Einheit, während die Frauen darauf warten, die in der Nacht beschädigten Netze zu flicken. An diesen kleinen Bambusdocks legen wieder die Boote an, die Fische werden eingeholt und verkauft. Restaurants und Märkte sind bestrebt, ihren Anteil am Fang des Tages zu bekommen. Fisch wird von den meisten Einheimischen gegessen. Guter frischer Fisch ist ein Muss, wenn Sie im Geschäft bleiben wollen.

Die Söhne putzen die Boote für die nächste Nacht und der Fischer geht nach Hause, um zu schlafen. Allzu bald wird es Zeit, alles noch einmal zu tun. Dies ist das Leben eines Fischerdorfes auf den Philippinen.

https://www.pinterest.com/exploretraveler/i-love-philippines/

Exploretraveler.com

Veröffentlicht am [E-Mail geschützt] 25,2017. März XNUMX um:

https://steemit.com/travel/@exploretraveler/fishing-in-the-philippines

da Energieschwankungen auch in dieser Kategorie angesiedelt sind. Aus diesem Grund erhalten sie die AAA-Bewertung, eine weißgoldene GMT Master II Pepsi und neue Goldkombinationen der Sky-Dweller. Das Leather Loop ist eindeutig eine bahnbrechende Methode, um das herkömmliche Rindslederband für hochmoderne Zeiten zu erhalten. Ich mag das Apple Watch Leather Loop in Bezug auf seinen Stil und den extrem coolen, attraktiven Verbindungsrahmen, den Apple geschaffen hat. Apple hat für dieses aaa ein alternatives Rindsleder verwendet Replik Breitling Navitimer Uhrenarmband als das niederländische Ecco-Kalbsleder, das für die Classic Buckle verwendet wird. Das Apple Watch Leather Loop verwendet eher italienisches Venezia-Kalbsleder, das eine alternative Atmosphäre und Zusammensetzung hat. Effektiv identifizierbare und unterscheidbare Pläne sind einer der Schlüssel zu einem Modell s – oder besser gesagt.