Zum Inhalt

ExploreTraveler präsentiert: Erkundung Jordaniens per Fototour und Reiseführer

ExploreTraveler präsentiert die Erkundung Jordaniens per Fototour und Reiseführer

Foto des Tages ~ Die antike nabatäische Stadt Petra

Von Zeit zu Zeit gruppieren wir gerne Artikel zu einem bestimmten Thema und präsentieren sie als kleinen Leitfaden. Der Titel unter dem Bild ist ein Link zu einem anderen Beitrag mit zusätzlichen Informationen. Die meisten Fotos in diesem Reiseführer stammen aus einem Gebiet rund um Petra und den Wüsten, die diesen Ort umgeben. Wir hoffen, dass Ihnen diese kleine Tour aus unseren eigenen Augen gefallen hat, und vielleicht inspirieren wir Sie, selbst dorthin zu gehen.

Im Südwesten Jordaniens finden Sie eine erstaunliche Wüste, farbenfroh, extrem heiß, mit schroffen Bergen und tiefen Schluchten. Inmitten all dieser natürlichen Schönheit finden Sie die Stadt Petra, die während der Zeit des Königreichs der Nabatäer zwischen 100 v. Dann lag es jahrhundertelang in Trümmern, leer und vergessen. Jahrhundertelang war die Stadt verschollen. Jetzt ist diese schöne versteckte Stadt ein UNESCO-Weltkulturerbe.

ExploreTraveler präsentiert die Erkundung Jordaniens per Fototour und Guide2

Foto des Tages ~ Die Beduinenkultur von Petra

Die Nabatäer besetzten Petra bis zum Ende des Römischen Reiches. Der Stamm der Al B'doul soll zu den Nachkommen der Nabatäer gehören, die die Stadt Petra bauten. Dieser Beduinenstamm, die Al B'doul, lebte mehr als 170 Jahre in Petra. Sie bauten ihr Leben zwischen den Gräbern und Höhlen auf und fühlten sich eng mit der Stadt verbunden. Einige Mitglieder des Stammes wurden in eine Stadt umgesiedelt, die nur für sie in der Nähe gebaut wurde. Andere Mitglieder dieses Stammes leben noch immer im alten Tal und halten am traditionellen Leben der Beduinen fest.

ExploreTraveler präsentiert die Erkundung Jordaniens per Fototour und Guide3

Foto des Tages ~ Überquerung des Roten Meeres in Aqaba, Jordanien

Das Rote Meer in Aqaba, Jordanien zu besuchen, ist ein unwiderstehlicher innerer Antrieb. Viele fahren an Aqaba vorbei, aber hier finden Sie Wasser, das ruhig und kristallklar ist. Es scheint, als könnte man ewig sehen. Das Rote Meer ist ein blühendes Meer mit einer großen Vielfalt an erstaunlichen Meereslebewesen. Dies ist ein Weltklasse-Schnorchelplatz. Wenn Sie Meereslebewesen mögen, verbringen Sie ein paar Stunden beim Schnorcheln am Roten Meer, Jordaniens einzigem Strand.

ExploreTraveler präsentiert die Erkundung Jordaniens per Fototour und Guide4

Foto des Tages ~ Erkundung des Wüstentals Wadi Rum

Begeben Sie sich auf das Abenteuer Ihres Lebens und erkunden Sie das Tal des Mondes. Manchmal kannst du zu Recht fragen, ob du noch auf dem Planeten Erde bist. Während Sie durch diese brutale, aber erstaunliche Wüste wandern, werden Sie Wüstenfarben in den tiefen Orangen sehen. Es sieht aus wie eine frisch bemalte Leinwand, bemalt wie es nur ein Meisterkünstler kann. Setzen Sie Ihren Sonnenhut auf, wickeln Sie Ihren Kopf in einen Schal, schnappen Sie sich viel Wasser und lassen Sie uns diese erstaunliche und dramatische Wüste erkunden.

 

Foto des Tages ~ Zeitlose Pracht in der Wüste von Wadi Rum

Diese Kamele sind wertvolle Mitglieder der Royal Desert Forces. Die Beduinen satteln regelmäßig ihre Kamele, um die Gebiete der Wüste zu erreichen, die für eine Patrouille mit Lastwagen und Geländewagen zu abgelegen sind. Die Kamele werden auch oft herumgeführt, damit Touristen sie genießen können. Jeder in der Gegend, der ein weibliches Kamel hat, das gezüchtet werden muss, kann es zum Patrouillenhauptquartier bringen. Dies ist ein kostenloser Service der Royal Desert Forces für Einwohner.

ExploreTraveler präsentiert die Erkundung Jordaniens per Fototour und Guide6

Foto des Tages ~ Die erstaunlichen Ruinen der griechisch-römischen Stadt Gerasa

In Jerash ist das Erste, was einem auffällt, der Zustand der Ruinen. Was für eine wunderbare Seite. Die Stadt Gerasa wurde auch Antiochia genannt und liegt im Norden Jordaniens. Diese großartige Seite zeigt die Qualität der Stadt. Es ist in der Tat die beste der römischen Ruinen, die wir außerhalb Italiens gesehen haben. Sie finden die antike Stadt inmitten grüner Hügel und Täler voller Oliven-, Pflaumen-, Feigen- und anderer Obstbäume.

ExploreTraveler präsentiert die Erkundung Jordaniens per Fototour und Guide7

Wadi Rum… Zeitlose Pracht

Wadi Rum Wüstenlandschaften, in denen die tiefroten Felsen nahtlos in den dunkelblauen Himmel zu ragen scheinen. Es ist ein Land faszinierender Landschaften und zeitloser Schätze. Dieses erstaunliche Tal, das als Tal des Mondes bekannt ist, ist in den wunderschönen roten Sandstein und Granit geschnitten. Zeitlose Pracht, besonnene Menschen und erstaunliche Herbstschattierungen begrüßen Sie bei Ihrer Erkundung der Wüste.

ExploreTraveler präsentiert die Erkundung Jordaniens per Fototour und Guide8

Foto des Tages ~ Schöner jordanischer Sonnenuntergang

ExploreTraveler präsentiert die Erkundung Jordaniens per Fototour und Guide9

Foto des Tages ~ Die verlorene Stadt Petra in Jordanien

Tief in den schroffen rosa Sandsteinhügeln, die eine der rauesten Wüsten der Welt umgeben, finden Sie eines der Juwelen der Antike. Willkommen in Jordanien und der einzigartigen Stadt Petra.

ExploreTraveler präsentiert die Erkundung Jordaniens per Fototour und Guide10

Foto des Tages ~ Abenteuer in der Wüste Wadi Rum in Jordanien

Diese erstaunliche Rote Wüste ist von erstaunlichen roten Sandsteinbergen umgeben und mit erstaunlichen Schluchten komplettiert. Bei einem Spaziergang durch die Wüste werden Sie nichts sehen, bis Sie auf ein Zelt freundlicher Beduinen stoßen, die Sie zum Tee einladen.

ExploreTraveler präsentiert die Erkundung Jordaniens per Fototour und Guide11

Wüsten erwachen mit Tee zum Leben

The Deserts erwacht zum Leben, wenn Tee serviert wird. Haben Sie jemals darüber nachgedacht, einige der heißesten Wüsten der Welt zu erkunden? Wie wäre es mit einer Pause und einem Tee unter einem Ziegenhaarzelt in der Wüste? Hast du jemals gedacht, dass es erfrischend sein und dich kühler machen würde?

ExploreTraveler präsentiert die Erkundung Jordaniens per Fototour und Guide12

Die geheimen Geheimnisse der antiken Stadt Petra ~ Teil Eins

Dies ist der prächtige Eingang in die Stadt Petra, wo Geschichte, alte Geschichten, Folklore und Archäologie in einer geheimnisvollen antiken Stadt zusammenkommen. Der von der Natur gestaltete Eingang ist schmal und bot einem alten Volk Sicherheit und Geborgenheit. Sie sind gerade durch das beeindruckende Tal von Moses gereist, haben die erstaunlichen Berge aus rosafarbenem, rotem und weißem Sandstein betrachtet, die Schatten der Berge in der Wüste erblickt, und dann kommen Sie zum Tor dieser mysteriösen Stadt, der Enge und prächtige Siq. Wenn Sie sich das Foto oben ansehen, werden Sie sehen, wie enorm hoch dieser Eingang ist, da sowohl Menschen als auch Tiere an seiner Basis ziemlich klein erscheinen.

ExploreTraveler präsentiert die Erkundung Jordaniens per Fototour und Guide13

Die geheimen Geheimnisse der antiken Stadt Petra ~ Teil 2

Die Sandsteinhügel bergen über 2000 Jahre alte Geheimnisse. Geheimnisse der von den Nabatakern erbauten Festung. Es schien, als könnte nichts es jemals berühren. Die Schatten des hoch aufragenden Ziq hüllen Sie ein, wenn Sie sich durch diesen kilometerlangen, gewundenen Pfad in die Stadt begeben. Das erste, was Sie sehen, ist die Fassade der Schatzkammer. Die Schatzkammer war höchstwahrscheinlich ein Tempel, der den vielen Göttern dieser enormen Zivilisation errichtet wurde. Aber wenn Sie Ihre Augen zu beiden Seiten dieses ersten Gebäudes mit all seiner Pracht schweifen lassen, werden Sie die vielen geschnitzten Viertel und Höhlen sehen, die kunstvoll in diese erstaunlichen Sandsteinfelsen gehauen sind.

ExploreTraveler präsentiert die Erkundung Jordaniens per Fototour und Guide14

Die geheimen Geheimnisse der antiken Stadt Petra ~ Teil 3

Das spektakuläre Amphitheater in Petra ist in seiner Größe erstaunlich und bietet Platz für 6,000 bis 8,000 Personen. Können Sie sich die Aufregung der Menge vorstellen, als sie die Ereignisse in diesem riesigen Amphitheater verfolgten? Das Amphitheater wurde vor der Zeit der römischen Besetzung von Petra gebaut. Dieses sehr einzigartige Theater wurde in die Sandsteinfelsen gehauen.

ExploreTraveler präsentiert die Erkundung Jordaniens per Fototour und Guide15

Die geheimen Geheimnisse der antiken Stadt Petra ~ Teil 4

Prächtige Felsbrocken und Klippen aus getöntem Sandstein begrüßen Sie, wenn Sie sich der Stadt nähern. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, die Rot-, Braun-, Orange- und Gelbtöne der Felsen, Klippen, Säulen und der Gräber selbst zu betrachten, werden Sie staunen. Aufgrund der Einzigartigkeit der Sandsteinfelsen, aus denen sie gemeißelt sind, gibt es keine zwei Gräber oder Fassaden, die genau gleich sind.

ExploreTraveler präsentiert die Erkundung Jordaniens per Fototour und Guide16

Die geheimen Geheimnisse der antiken Stadt Petra ~ Fazit

Wenn unser fünfteiliges Petra-Abenteuer zu Ende geht, nehmen wir uns Zeit, uns die oberen Ebenen der Al-Khazneh oder der Schatzkammer anzusehen. Hier wachsen die Geheimnisse der verlorenen Stadt, während wir uns fragen, wofür dieses prächtige Gebäude, das aus den Sandsteinfelsen gehauen wurde, verwendet wurde. Die meisten scheinen zu bevorzugen, dass es eine Art Tempel für die vielen Götter von Petra war, nachdem die vielen Invasoren Roms die Kontrolle übernommen hatten, aber es gibt auch die Theorie, dass es am Anfang ein kunstvolles Grab war.

Clip Art

 Wenn Sie von unserer Website gekommen sind, ExploreTraveler.com

Twitter-Seite, ExploreTraveler

Facebook Seite, ExploreTraveler

 „Helfen, die Welt einen Freund nach dem anderen zusammenzubringen. Also reise und entdecke, dass die Welt voller wunderbarer Menschen ist.“ – ExploreTraveler @exploretraveler

Wir haben ein Reisetipp-Hörbuch, das Sie kaufen können Hörbar –> hier

Gute Reise,

ExploreTraveler-Team

© 2018 ExploreTraveler. Alle Rechte vorbehalten

da Energieschwankungen auch in dieser Kategorie angesiedelt sind. Aus diesem Grund erhalten sie die AAA-Bewertung, eine weißgoldene GMT Master II Pepsi und neue Goldkombinationen der Sky-Dweller. Das Leather Loop ist eindeutig eine bahnbrechende Methode, um das herkömmliche Rindslederband für hochmoderne Zeiten zu erhalten. Ich mag das Apple Watch Leather Loop in Bezug auf seinen Stil und den extrem coolen, attraktiven Verbindungsrahmen, den Apple geschaffen hat. Apple hat für dieses aaa ein alternatives Rindsleder verwendet Replik Breitling Navitimer Uhrenarmband als das niederländische Ecco-Kalbsleder, das für die Classic Buckle verwendet wird. Das Apple Watch Leather Loop verwendet eher italienisches Venezia-Kalbsleder, das eine alternative Atmosphäre und Zusammensetzung hat. Effektiv identifizierbare und unterscheidbare Pläne sind einer der Schlüssel zu einem Modell s – oder besser gesagt.