Zum Inhalt

Aqaba am Roten Meer in Jordanien

#Aqaba in #Jordanien sieht aus wie #Tatooine, der Heimatplanet von Luke #Skywalker in #StarWars

Aqaba am Roten Meer in Jordanien

Aqaba, Jordanien ist die einzige Küstenstadt in Jordanien. Es liegt am Ufer des Roten Meeres und hat eine Bevölkerung von 140,000 Menschen. Es ist eine schöne, saubere, moderne Stadt mit dem Flair einer Kleinstadt. Mit der Kulisse aus kahlen Wüstenbergen auf der einen Seite und dem Roten Meer auf der anderen Seite fühlen Sie sich, als wären Sie gerade aus der Welt von Star Wars herausgekommen. Aqaba hat alle Annehmlichkeiten, die der anspruchsvolle Reisende gewohnt ist. Die Stadt hat mehrere 5-Sterne-Hotels und Resorts. Es gibt viele Restaurants und ein sehr interessantes Einkaufsviertel. Akaba ist wunderschön! Die Architektur ist großartig. Es ist eine gut gestaltete kleine Stadt!

Innerhalb von Aqaba befinden sich die Ruinen von Kirchen, Burgen und Moscheen. Ayla, sind die Überreste der ältesten bekannten maßgefertigten Kirche der Welt. Archäologen haben das Fundament dieser Kirche aus dem späten dritten oder frühen vierten Jahrhundert entdeckt. Dieses alte Gebäude aus Lehm und Ziegeln ist durch die Sandschichten, die sich im Laufe der Jahrhunderte angesammelt haben, gut erhalten. Archäologen haben Wände entdeckt, die weit über zwei Meter hoch sind. Die Kirche wurde wahrscheinlich etwa ein Jahrhundert lang genutzt, bevor sie Mitte bis Ende des vierten Jahrhunderts durch ein Erdbeben zerstört wurde. Wenn Sie sich für die Geschichte und die Ruinen der Gegend interessieren, sollten Sie es sich nicht entgehen lassen, Ayla zu erkunden.

Nördlich der Stadt liegt Tell Maqus. Dies ist eine antike Stätte, die auf die Chalkolithische Zeit im vierten Jahrtausend v. Chr. zurückgeht. Es gibt Anzeichen dafür, dass an dieser Stelle möglicherweise Kupfer abgebaut wurde. Es ist eine weitere der historischen Stätten in dieser erstaunlichen jordanischen Stadt. Es ist ein perfekter Ort, um eine Wanderung zu machen! Erkunden Sie die Website! Tauchen Sie ein in diese alte Zeit.

Eine weitere lokale Sehenswürdigkeit in Aqaba ist das Mamluk Castle. Diese Burg stammt aus dem frühen 16. Jahrhundert. Es gibt runde Steinsäulen auf jeder Seite des Eingangs des Schlosses. Über dem Eingang befindet sich das Wappen der Familie Haschemiten. Es gibt zwei Holztüren, die noch funktionieren und geschlossen werden können, um das Schloss zu schließen. Der Mamluk Castle Courtyard befindet sich in einem fantastischen Zustand für einen Innenhof aus der byzantinischen Zeit. Zu dieser Zeit war Aqaba als Ayla bekannt. Diese byzantinische Stadt ist wunderschön. Es ist gut erhalten. Ayla ergab sich im Jahr 630 den Muslimen. Dies ist eine gut gepflegte Stätte und diejenigen, die sich für die Geschichte von Aqaba interessieren, werden sie nicht verpassen wollen.

Archäologen haben auch die Überreste einer kleinen Stadt mit einer Moschee entdeckt. Diese Seite hat ziemlich viele Details und viele Artefakte wurden aus der Moschee gefunden. Es stammt aus den Jahren 650-1100 n. Chr. Bisherige Ausgrabungen haben eine Moschee, den Gouverneurspalast und Häuser freigelegt. Es ist äußerst interessant. Es ist perfekt für die Erkundung.

Aqaba Fort ist ein weiterer Ort, der zwischen 1510 und 1517 erbaut wurde. Dieses Fort diente als Herberge für Reisende, die nach Mekka pilgerten. Das Aqaba Museum ist Teil des Fort-Komplexes. Es ist ein sehr schönes Museum mit vielen lokalen Geschichten und Artefakten. Es war ursprünglich die Heimat des Ururgroßvaters des heutigen Königs von Jordanien, König Abdullah II. Zwischen den Resorts und dem Jachthafen befinden sich die antike Stätte des historischen Ayla und der antike Hafen von Aqaba. Dies ist eine sehr unterhaltsame Gegend zum Wandern und Erkunden. Im historischen Ayla gibt es viele alte Geschäfte, Kopfsteinpflasterstraßen und unterhaltsame Orte.

Aqaba ist der Eingang nach Jordanien. Es ist der Ausgangspunkt für Tagesausflüge in das Wadi Rum, Petra und Little Petra. Dies ist eine faszinierende Region. Die Leute sind sehr freundlich. Die historischen Ruinen des Landes sind erstaunlich. Wenn Sie noch nie ein jordanisches Abenteuer erlebt haben, machen Sie dieses Jahr zu Ihrem Reisejahr nach Jordanien. Wenn Sie schon einmal dort waren, ist es ein gutes Jahr, um zurückzugehen. Es gibt zu viel zu sehen für nur eine Reise!

Holen Sie Ihren Reisepass, packen Sie Ihre Koffer und buchen Sie noch heute Ihr jordanisches Abenteuer. Wir treffen uns in der antiken Stadt Ayla am Ufer des Roten Meeres.

https://exploretraveler.com/

https://www.pinterest.com/exploretraveler/i-love-jordan/

Dies ist auch ein autorisierter Beitrag auf steemit unter @exploretraveler unter:https://steemit.com/treanding/@exploretraveler

 

 

 

da Energieschwankungen auch in dieser Kategorie angesiedelt sind. Aus diesem Grund erhalten sie die AAA-Bewertung, eine weißgoldene GMT Master II Pepsi und neue Goldkombinationen der Sky-Dweller. Das Leather Loop ist eindeutig eine bahnbrechende Methode, um das herkömmliche Rindslederband für hochmoderne Zeiten zu erhalten. Ich mag das Apple Watch Leather Loop in Bezug auf seinen Stil und den extrem coolen, attraktiven Verbindungsrahmen, den Apple geschaffen hat. Apple hat für dieses aaa ein alternatives Rindsleder verwendet Replik Breitling Navitimer Uhrenarmband als das niederländische Ecco-Kalbsleder, das für die Classic Buckle verwendet wird. Das Apple Watch Leather Loop verwendet eher italienisches Venezia-Kalbsleder, das eine alternative Atmosphäre und Zusammensetzung hat. Effektiv identifizierbare und unterscheidbare Pläne sind einer der Schlüssel zu einem Modell s – oder besser gesagt.