Zum Inhalt

Antike römische Stadt Jerash

Jerash

Antike römische Stadt Jerash

Die antike römische Stadt Jerash liegt etwa 30 Meilen nördlich der Hauptstadt Amman, Jordanien. Die antike römische Stadt wurde im Jahr 749 durch ein Erdbeben zerstört. In den letzten Jahren kam es zu weiteren Erdbeben und vielen lokalen Kriegen. Es wurde völlig zerstört und vollständig begraben. Die Ruinen dieser antiken römischen Stadt blieben Hunderte von Jahren vollständig begraben. Was für ein Schatz lag in der Erde begraben!

Die Ruinen wurden Anfang des 1800. Jahrhunderts von Ulrich Jasper Seetzen entdeckt. Die Ausgrabungen wurden begonnen und das Leben kehrte in das moderne Jerash zurück. Viele der lokalen Bevölkerung kehrten aus älteren Dörfern zurück, um Jerash zu bewohnen. Es folgten viele Muslime und spätere Tscherkessen. Eine große Anzahl von Menschen aus Syrien kam Ende des 1900. Jahrhunderts nach Jordanien, um dort zu leben. Jordanien mit seinem kalten Bergklima und fruchtbaren Tälern versorgte die Menschen reichlich. In Jordanien wächst fast alles!

Die Ruinen dieser antiken römischen Stadt Gerasa, auch „Antioch am Goldenen Fluss“ genannt, gehören zu den am besten erhaltenen im Nahen Osten. Sie sind wunderbar! Was für ein Vergnügen, durch diese alte römische Stadt zu klettern und zu gehen. Die Gründung der Stadt ist erstaunlich. Dieses massive Fundament wurde von Alexander dem Großen und seinem Feldherrn Perdikkas errichtet. Jerash gilt als eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Jordanien. Die massiven Säulen und Pfeiler sind unglaublich. Stellen Sie sich vor, wie gut diese Stadt gebaut war, um all die Jahre zu überleben. Würden unsere modernen Städte das auch tun? Diese antike römische Stadt ist gut erhalten! Es ist vielleicht die am besten erhaltene römische Stadt außerhalb Italiens. Wegen seines wunderbaren Zustands zieht es jedes Jahr viele Touristen nach Jerash. Was für ein Privileg, diese erstaunliche antike römische Stadt zu sehen. Es gibt so viel zu sehen in Jerash! Es ist durchaus möglich, den ganzen Tag in dieser antiken römischen Stadt zu verbringen.

Was für eine Freude Jerash, Jordan ist! Wegen der Wüstenhitze ist es gut, früh aufzustehen. Haben Sie darüber nachgedacht, den Sonnenaufgang über dieser antiken Stadt zu beobachten? Was für ein toller Anblick! Gedämpfte Orange- und Rottöne über den alten Straßen! Verbringen Sie den Morgen damit, durch die Straßen einer alten Zeit zu spazieren. Wie frisch ist die Wüstenluft am frühen Morgen! Schnappen Sie sich also Ihren Kaffee und begleiten Sie uns auf den Straßen dieser antiken Stadt Jerash. Aber beeil dich, die Sonne geht bald auf!

https://exploretraveler.com/

https://www.pinterest.com/exploretraveler/i-love-jordan/

Veröffentlicht am [E-Mail geschützt] mit Genehmigung unter:

https://steemit.com/travel/@exploretraveler/ancient-roman-city-of-jerash

 

 

 

 

da Energieschwankungen auch in dieser Kategorie angesiedelt sind. Aus diesem Grund erhalten sie die AAA-Bewertung, eine weißgoldene GMT Master II Pepsi und neue Goldkombinationen der Sky-Dweller. Das Leather Loop ist eindeutig eine bahnbrechende Methode, um das herkömmliche Rindslederband für hochmoderne Zeiten zu erhalten. Ich mag das Apple Watch Leather Loop in Bezug auf seinen Stil und den extrem coolen, attraktiven Verbindungsrahmen, den Apple geschaffen hat. Apple hat für dieses aaa ein alternatives Rindsleder verwendet Replik Breitling Navitimer Uhrenarmband als das niederländische Ecco-Kalbsleder, das für die Classic Buckle verwendet wird. Das Apple Watch Leather Loop verwendet eher italienisches Venezia-Kalbsleder, das eine alternative Atmosphäre und Zusammensetzung hat. Effektiv identifizierbare und unterscheidbare Pläne sind einer der Schlüssel zu einem Modell s – oder besser gesagt.